Unser Versprechen

  • Kurze Lieferzeiten
  • Vorkasse Rabatt
  • Telefonische Beratung
  • Samstags- & Feierabend- zustellung möglich
  • Käuferschutz TrustedShop

Funktionalität im Wohnzimmer: Kommoden für Ihre Wohnwelt

Kaum ein Wohnzimmermöbel zeigt sich in so vielen Größen und Designs wie die Kommode im Wohnzimmer. Doch wo liegt der Unterschied zum Sideboard? Ist das Sideboard  zumeist in Höhe und Breite relativ festgelegt, bietet die Kommode hier viel Spielraum. Mal groß, mal klein, mal schmal und mal breit und mal hoch oder niedrig, die Wohnzimmer-Kommode lässt sich in Höhe und Breite nicht so gerne festlegen. Zudem bestehen Kommoden klassischerweise aus Schubladenelementen und geschlossenen Türen, wohingegen Sideboards häufig auch als offene Varianten Wohnzimmer schmücken. Die Kommode passt als kleine Variante in eine schmale Ecke, für die es bisher keine Lösung gab. Sie kann aber auch mal eine ganze Wand einnehmen. So flexibel wie Kommoden in Größe und Design sind, so flexibel sind sie auch in den Räumlichkeiten, in denen sie verwendet werden können. Traditionell bekannt aus dem Schlafzimmer, finden Kommoden seit einigen Jahren auch ihren Platz im Wohnzimmer und im Flur. Als Schmuckstück und viel Platz bietend, ist die Wohnzimmer-Kommode ein kleines Multitalent in der Wohnzimmereinrichtung.


Das moderne Wohnzimmermöbel mit langer Tradition

Die Kommode  entstand aus der  Truhe und sollte mit Türen und Schubladen leichter zu befüllen sein. Das moderne Wohnzimmermöbel blickt auf eine lange Tradition zurück und ganz sicher auch in eine erfolgreiche Zukunft. Zahlreiche Möbelhersteller haben Wohnzimmer-Kommoden in ihrem Programm und bieten unzählige Designs, die sich in nahezu jede Stilrichtung einfügen. Sie können sich für die ganz schlichte Wohnzimmer-Kommode entscheiden, die sich unauffällig in die bestehende Einrichtung einfügt und keine großen Ansprüche stellt. Sie können aber auch einen Eyecatcher setzen, der Kommode eine eigene Wand widmen und den Hingucker wirkungsvoll präsentieren. Natürlich bleibt auch die dritte Möglichkeit: Sie ergänzen Ihre Stilrichtung um eine Kommode, die sich nahtlos einfügt, zum Beispiel im Vintage Stil, im Kolonialstil oder im Shabby Chic. Die Wohnzimmer-Kommode kann genauso zur Schrankwand kombiniert werden wie zu Regalen. Massivholz, zum Beispiel Shisham, Walnuss, Eiche oder Kiefer, lackierte MDF-Platten, sehr modern in Hochglanz weiß oder schwarz lackiert oder auch gerne mal Alu für den Futurismus in der Einrichtung dominieren, erhältlich sind aber auch ausgefallene Einzelstücke, die gerne für sich alleine stehen.

So schnell ist mit der Wohnzimmer-Kommode aufgeräumt

Im Handumdrehen verschwinden in der Wohnzimmer-Kommode all die Dinge, die nicht offen im Wohnzimmer liegen sollen. In den Schubladen kann man Batterien für die Fernbedienung, Zettel und Briefe aufbewahren und in den Fächern der Kommode Tischwäsche, Kerzen, Untersetzer und viele andere Dinge, die offen liegend schnell unordentlich wirken, verstauen. Damit bietet die Kommode im Wohnzimmer viel Stauraum, den Sie unter Garantie nicht mehr missen wollen. 

Wohnzimmer-Kommoden – der Look und die Materialien

Aus der Truhe wurde die Kommode und aus der Kommode, die lange im Landhausstil populär gewesen ist, wurde ein vielseitiges Designmöbel, das heute in unterschiedlichen Materialien und vielen Designs überzeugt. 

  • Materialien: gebeiztes und lasiertes Massivholz und furnierte Oberflächen, lackierte MDF-Platten und Alu
  • Designs: zahlreiche Stilrichtungen werden bedient
  • Größe: klein und groß, niedrig und hoch, schmal und breit 

Bestellen Sie Ihre neue Kommode online SalesFever Shop

Machen Sie sich keine Gedanken um den Transport, um lange Schlangen an den Kassen und Staus in den Straßen. Bestellen Sie Ihre neue Wohnzimmer-Kommode bequem online im SalesFever Shop.

  • schneller Versand per DHL GoGreen
  • transparente Bestellung 
  • viele Bezahlarten

* Wird die Verfügbarkeit eines Artikels mit dem Status "auf Lager" angegeben, steht dieser Artikel zum Versand bereit. Der Versand der von uns angebotenen Artikel dauert per Paketdienst 1 bis 3 Werktage, der Versand von sperrigen Gütern erfolgt per Spedition und dauert 5 bis 10 Werktage. Bei Lieferungen auf die Nord- und Ostseeinseln verlängert sich die Lieferzeit jeweils um 5 bis 10 Werktage. Die Laufzeit von Lieferungen ins Ausland erfahren Sie von unserem Kundenservice.

2017 © SalesFever.de