Ein Esszimmerschrank bietet viel Stauraum für Geschirr

Das Esszimmer ist ein besonders schöner Raum oder Teil des Wohnzimmers. Hier kann man sich zusammensetzen und in wohnlicher Atmosphäre gemeinsam essen, miteinander Kaffee trinken, spielen, basteln und vieles mehr. Doch wohin mit Tischdecken und Tischsets, Gläsern, Geschirr, Bar- & Weinaccessoires und Tischdekorationen? Der Esszimmerschrank bietet für all diese Dinge, die Sie dann nicht mehr aus der Küche holen müssen, viel Stauraum und ist ein tolles Möbelstück in Ihrem Esszimmer. Der Esszimmerschrank ist bis heute vor allem als  Vitrine beliebt. Die Vitrine, die früher in der Küche stand, hat eine lange Tradition zur Aufbewahrung von Tischwäsche und Geschirr. Populär geworden sind aber auch Sideboards und Highboards, die entweder als Einzelmöbel den großen Esszimmerschrank ersetzen oder ergänzend zum Esszimmerschrank kombiniert werden. Das Sideboard ist im Esszimmer keineswegs ein neues Möbel, wurde es früher nur Anrichte genannt. Von der Anrichte aus wurde das Essen serviert. 


Welcher Stil darf es für den Esszimmerschrank sein?

Für welchen Stil haben Sie sich in Ihrem Esszimmer entschieden? Puristisch modern, mit Formen und Farben, die sich auf das Wesentliche beschränken? Oder lieben Sie den klassischen Einrichtungsstil und suchen einen Esszimmerschrank aus Eiche? Vielleicht haben Sie sich aber auch für den Shabby Chic entschieden, der so wunderbar gebraucht aussieht und den Charme des Vergangenen in die Wohnung zaubert. Typisch für den Vintage Look sind helle Farben, bevorzugt Weiß, leicht im Used-Look und mit Pastelltönen kombiniert. Wenn Sie es romantisch mögen, werden Sie Vintage lieben. Ein Klassiker unter den Esszimmerschränken ist die Vitrine im skandinavischen Stil, ganz typisch aus Kiefer oder Fichte. Für den modernen Einrichtungsstil, der sich vielseitig kombinieren lässt, stehen Vitrinen, Sideboards und Highboards aus Buche. Das reicht uns aber immer noch nicht und so können Sie im SalesFever Möbel Shop auch den Hochzeitsschrank aus Peking, den Esszimmerschrank im Retrodesign und den Brotschrank aus Massivholz bestellen.

Vitrine, Sideboard und Highboard

Wo liegt denn eigentlich der Unterschied zwischen Vitrine,  Sideboard und Highboard  ? Die klassische Vitrine ist ein Schrank, der im oberen Teil über Glastüren verfügt und im unteren Teil aus Holztüren, die meist abschließbar sind. Verschiedene Vitrinen verfügen über eine reine Glasfront. Moderne Vitrinen haben die Glastür in den rechten oder linken Bereich verlagert, sodass Glastür und Holztür nun nebeneinander und nicht mehr übereinander liegen. Das Büffet, das häufig auch als Vitrine bezeichnet wird, bietet in der Mitte einen offenen Bereich, in dem zum Beispiel der Brotkorb oder die Obstschale stehen können. Der Unterschied zwischen Sideboard und Highboard liegt in der Höhe. Ist das Sideboard etwa 70cm hoch, misst das Highboard in der Höhe etwa 100cm. Während Sideboard und Highboard in verschiedenen Breiten erhältlich sind, misst die klassische Vitrine als Esszimmerschrank in der Breite etwa 90cm. 

Der Esszimmerschrank als besonderes Möbel

Jetzt haben wir Ihnen viele verschiedene Esszimmerschränke und Stilrichtungen vorgestellt. Haben Sie schon eine Entscheidung getroffen? Gerne geben wir Ihnen noch eine kurze Entscheidungshilfe.

  • Esszimmerschrank Stile: klassische Eiche, Shabby Chic, Retrolook, Vintage, Landhausstil skandinavisch, Buche modern
  • Holzarten: Eiche, Buche, Kiefer, Fichte, recyceltes Massivholz (Altholz)
  • Varianten: Vitrine, Sideboard, Highboard, Hochzeitsschrank, Brotschrank

Alles ordentlich verstaut

Diesen Stauraum werden Sie nicht mehr wissen wollen, denn dafür bietet der Esszimmerschrank so viel Platz:

  • Gläser, Geschirr und Besteck
  • Tischsets, Tischdecken und Tischdekoration
  • Bar-& Weinaccessoires

 

* Wird die Verfügbarkeit eines Artikels mit dem Status "auf Lager" angegeben, steht dieser Artikel zum Versand bereit. Der Versand der von uns angebotenen Artikel dauert per Paketdienst 1 bis 3 Werktage, der Versand von sperrigen Gütern erfolgt per Spedition und dauert 5 bis 10 Werktage. Bei Lieferungen auf die Nord- und Ostseeinseln verlängert sich die Lieferzeit jeweils um 5 bis 10 Werktage. Die Laufzeit von Lieferungen ins Ausland erfahren Sie von unserem Kundenservice.

2017 © SalesFever.de